Home
Ihre Sprache: de
  • Deutsch
  • English

Online-Shop

Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Mehr Ansichten

Empfehlungen für Planung, Bau, Pflege und Betrieb von Pflanzenkläranlagen, 2008 (Broschüre)

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: ca. eine Woche

30,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Empfehlungen für Planung, Bau, Pflege und Betrieb von Pflanzenkläranlagen (naturnahe Klärverfahren mit Pflanzenbewuchs),


1. Ausgabe 2008, DIN A 4 Broschüre, 64 Seiten


Inhaltsübersicht / Leseprobe
Inhaltsvorschau Empfehlungen für Planung, Bau, Pflege und Betrieb von Pflanzenkläranlagen, 2008

Details

Hintergrund und Inhalt

Das gemeinsam von FLL und IÖV (Ingenieurökologische Vereinigung e.V.) erarbeitete Regelwerk befasst sich mit naturnahen Klärverfahren mit Pflanzenbewuchs (Pflanzenkläranlagen), wobei erstmals die gesamte Bandbreite der Verfahren und Einsatzbereiche behandelt wird. Neben den bereits vielfach eingesetzten Bewachsenen Bodenfiltern und Retentionsbodenfiltern beschreibt es auch neuere oder bisher weniger eingesetzte Verfahren, wie überströmte Feuchtgebiete, Klärschlammvererdung, Hangverrieselung, Schwimminseln und Sumpfpflanzendächer. Für Bewachsene Bodenfilter werden zahlreiche Verfahrensvarianten und Optimierungsmöglichkeiten aufgeführt. Die Empfehlungen gelten für Pflanzenkläranlagen in den verschiedenen Einsatzbereichen, z. B. für häusliches Abwasser, gewerblich-industrielles Abwasser, Oberflächenwasser oder als Nachreinigung von Kläranlagenabläufen.

Dem hier vorgestellten ganzheitlichen Ansatz liegen Forschungsergebnisse und Erfahrungen aus Bau und Betrieb von vielen tausend Anlagen im europäischen Raum zugrunde.

Die Empfehlungen richten sich an alle Beteiligten in der Umsetzungskette, von der Entscheidungsfindung, über Planung und Bau bis zum Betrieb, Wartung und Fertigstellungspflege. Die Zusammenstellung und Beschreibung aller für die Abwasserreinigung geeigneten naturnahen Verfahren ermöglicht es den Anwendern, die jeweils ökologisch und ökonomisch sinnvollste Lösung zu finden.

Details

Geltungsbereich,  Zweck / Begriffsbestimmungen / Anforderungen an die Qualität des gereinigten Abwassers / Verfahren (Systematik / Bewachsene Bodenfilter / Retentionsbodenfilter / Überströmte Feuchtgebiete / Klärschlammvererdungsanlagen / Sonstige Verfahren) / Planerische Anforderungen (Entscheidungsphase / Planungs-schritte / Bemessung – Bemessungsgrundlagen, Horizontalfilter, Vertikalfilter, Optimierte Bewachsene Bodenfilter, Bewachsene Bodenfilter zur Mischwasserbehandlung, Retentionsbodenfilter, Überströmte Feuchtgebiete / Weitergehende Reinigung / Bauliche Ausführung (Allgemeines / Vorreinigung / Aufbau der biologischen Stufe / Zulaufkonstruktion zur biologischen Stufe / Ablaufkonstruktion der biologischen Stufe / Abdichtungssysteme / Bodenkörper/ Filtersubstrat / Bepflanzung / Abnahme, Mängelansprüche) / Betrieb und Instandhaltung (Allgemeines / Inbetriebnahme/Einweisung / Eigenüberwachung / Pflege der Pflanzen / Inspektion und Wartung / Instandsetzung) / Prüfungen / Quellen-/Literaturverzeichnis / Anhang (Bestimmung der auswaschbaren Anteile Q / Bestimmung der Feldkapazität / Bestimmung der Infiltrationsrate / Bestimmung der Ammonium-Austauschka

Zusatzinformation

Artikelnummer 14050701
ISBN 978-3-940122-06-3
Lieferzeit ca. eine Woche
Steuerklasse Produkte mit reduziertem Steuersatz

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein