• Deutsch
  • English

Online-Shop

Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Netzwanzen an Heidekrautgewächsen, 2015

Lieferzeit: ca. eine Woche

0,00 €
Inkl. 7% MwSt.

Kurzübersicht

In den letzten Jahren treten verstärkt Schäden durch Wanzen der Familie der Netz- oder Gitterwanzen (Tingidae) auf. Von den Heidekrautgewächsen (Ericaceae) sind vor allem Lavendelheide und Rhododendron betroffen. Charakteristisch für diese Wanzen ist die itterartige Struktur ihrer Flügel. Die Saugschäden führen zu einer Vergilbung der Blätter und können bei massivem Befall sogar zum Absterben der Pflanzen führen.
Dieses Faltblatt gibt einen Überblick über ausgewählte Netzwanzenarten (Stephanitis spp.), ihre Biologie und Schadwirkung sowie Vorbeugungs- und Bekämpfungsmaßnahmen.


Download als PDF Datei


Details

Netzwanzen (Stephanitis spp.) an Heidekrautgewächsen (Ericaceae) Flyer

Alternativ können Sie den Flyer kostenlose als PDF Datei abrufen

Zusatzinformation

Artikelnummer 21061501
Lieferzeit ca. eine Woche
Steuerklasse Produkte mit reduziertem Steuersatz