Home
Ihre Sprache: de
  • Deutsch
  • English

Online-Shop

Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Kiefernholznematode, 2007

Lieferzeit: Flyer: 2-7 Tg. Downloads: sofort abrufbar

0,00 €
Inkl. 7% MwSt.

Kurzübersicht

Kierfernholznematode, Faltblatt (JKI, BBA), 2007 (nur als Download lieferbar)


Bursaphelenchus xylophilus (Steiner & Buhrer) Nickle


Diesen Flyer als kostenlosen PDF-Download abrufen

Details

Der als Quarantäneschadorganismus eingestufte Kiefernholznematode, Bursapehelenchus xylophilus, gehört zu den gefährlichsten Kiefernschädlingen weltweit. Aus seiner ursprünglichen Heimat in Nordamerika wurde er bereits vor gut 100 Jahren nach Japan eingeschleppt. In Asien tritt er inzwischen auch in China, Taiwan und Korea auf. Im Jahr 1999 wurde ein erster Befall in Europa, aus Portugal, gemeldet, wo der Kiefernholznematode die Seestrandkiefer abtötet. Inzwischen gilt ganz Portugal und die Insel Madeira als befallen. Hinzu kommen einzelne, nur wenige Bäume umfassende Ausbrüche in Spanien, die ebenfalls einer Ausrottung unterliegen. Da die heimische Kiefer, Pinus sylvestris, ebenfalls anfällig gegen die Nematoden ist, werden große Anstrengungen unternommen, um eine weitere Einschleppung bzw. europäische Ausbreitung zu verhindern.

Zusatzinformation

Artikelnummer 21180701
Lieferzeit Flyer: 2-7 Tg. Downloads: sofort abrufbar
Steuerklasse Produkte mit reduziertem Steuersatz