• Deutsch
  • English

Online-Shop

Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Leitfaden Gebäude Begrünung Energie, 2014

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: 2-7 Tage

34,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Leitfaden „Gebäude Begrünung Energie: Potenziale und Wechselwirkungen“ (Forschungsbericht)


Erschienen: 2014, Broschüre DIN A4, 312 Seiten

Details

Hintergrund und Inhalt:
Zur Verdeutlichung der Bedeutung des Grüns bei den energiepolitischen Diskussionen im Bauwesen hat die FLL erstmals im Jahre 2011 zu „Mehr Grün im Bauwesen“ aufgerufen. Im Rahmen der „Forschungsinitiative Zukunft Bau“ des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) besteht die Möglichkeit zur Einreichung von Forschungsanträgen mit „grünen Themen“ beim zuständigen Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Die Vorprüfung aller potenziell förderfähigen „grünen“ Anträge wird unter Mitwirkung der FLL durchgeführt. Dieses Kooperationsmodell hat sich sehr bewährt: Mehrere „grüne“ Forschungsvorhaben konnten im Rahmen dieser Forschungsinitiative in dieser Hinsicht realisiert werden. 
Als erstes Ergebnis eines geförderten Forschungsvorhabens liegt nun der Leitfaden „Gebäude – Begrünung  – Energie: Potenziale und Wechselwirkungen“ der TU Darmstadt in Kooperation mit der TU Braunschweig vor. 
Mit der Veröffentlichung dieses Leitfadens in der FLL-Schriftenreihe ist die Hoffnung verbunden, dass die Begrünung von Gebäuden im Bauwesen immer mehr Beachtung erfährt und zu „Mehr Grün im Bauwesen“ führt. Unter dem Leitbild „für Qualität der Grünen Branche“ leistet die FLL dafür zusammen mit fachlich betroffenen Mitgliedsverbänden in der Kategorie „Bauwerksbegrünung“ bereits konkrete Beiträge.

Details:
Danksagung / Vorwort / Einleitung (Zielsetzung: Begrünung und Energiegewinnung) / Gebäudebegrünung (Status Quo „Stadt“ und Grüne Chance, Leistungsfaktoren der Gebäudebegrünung, Entscheidungskriterien zur Bauwerksbegrünung, Fassadenbegrünung, Dachbegrünung, Pflanzen- und baubedingte Schäden, Planungsschritte für eine pflanzengerechte und schadensfreie Gebäudebegrünung / Energieeffizienz und Energiegewinnung am Gebäude (Passive, teilaktive und aktive Systeme und Maßnahmen, Gesamtübersicht der effizienzfördernden und energiegewinnenden Gebäudehüllsysteme) / Gebäudebegrünung und Energie – Wirkung auf das Gebäude (Historie, passive-, teilaktive- und aktive Systeme und Maßnahmen, Regenwassernutzung, Biomassennutzung, Ökologie, Ökonomie und Gebäudebegrünung, Fazit: Energetisches Potenzial für das Gebäude) / Gebäudebegrünung – Wirkung auf das Umfeld (Oberflächenwasser, Regenwaaerverdunstung, Minderung der Lärmbelästigung, Biodiversität, Akzeptanz von Gebäudebegrünung, Fazit: Gebäudebegrünung – Potenzial für das Umfeld) / Gebäudebegrünung – Wirkung im Stadtraum (Grundzüge des Stadtklimas, klimatische Klassifizierung von Stadtraumtypen, Stadtklima – Potenziale von Begrünungskonzepten, Fallstudien – Beispielhafte Betrachtung von Wirkungspotenzialen, Fazit - Potenzial urbaner Begrünung) / Planungsparameter (Einflussfaktoren auf Planung und Umsetzung von Gebäudebegrünungen, praxisorientierte Handlungsempfehlungen, Förderungen und Forderungen, Nachhaltigkeitszertifikate DGNB, BNB, BREEAM, LEED) / Beispielprojekte (Hochbaupro

Zusatzinformation

Artikelnummer 12051301
ISBN 978-3-940122-46-9
Lieferzeit 2-7 Tage
Steuerklasse Produkte mit reduziertem Steuersatz