• Deutsch
  • English

Online-Shop

Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau e.V.

Mein Warenkorb:

0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Verfügbarkeit: Auf Lager

Lieferzeit: Flyer bis ca.. 1 Woche; Download direkt

0,00 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Asiatischer Laubholzbockkäfer


(Anoplophora glabripennis Motschulsky)


Info-Flyer der BBA/FLL/GALK (2006)


Diesen Flyer als kostenlosen PDF-Download abrufen

Details

Asiatischer Laubholzbockkäfer

Der Asiatische Laubholzbockkäfer (ALB) wurde aus seiner asiatischen Heimat bereits nach Nordamerika, sowie zahlreiche euro-päische Länder wie Österreich, Frankreich, Niederlande, Schweiz, Großbritannien, Finnland, Montenegro und Italien verschleppt. In einigen dieser Befallsgebiete konnte der Käfer erfolgreich ausgerottet werden.In Deutschland wurde die Art im Freiland erstmals im Jahre 2004 festgestellt. In den deutschen Befallsgebieten unterliegt der ALB zwar strengen Ausrottungsauἀagen, trotzdem ist er - zum Teil auf niedrigem Populationsniveau - immer noch aktiv. Der Käfer befällt gesund erscheinende Bäume und kann sie zum Absterben bringen. Das Verschleppen aus seinem Heimatgebiet erfolgte vorwiegend mit Verpackungsholz. Das Risiko einer weiteren Einschleppung dieses Quarantäneschadorganismus und damit die Gefahr, die vor allem für Bäume im ÖḀentlichen Grün, aber auch für das Ökosystem Wald ausgeht, ist sehr groß. Dieses Faltblatt informiert darüber, wie man den Käfer und sein Vorkommen erkennt. Nur wenn ein Befall frühzeitig entdeckt und Bekämpfungsmaßnahmen schnell erfolgen, können unsere gesunden Bäume geschützt werden

Zusatzinformation

Artikelnummer 21010601
Lieferzeit Flyer bis ca.. 1 Woche; Download direkt
Steuerklasse Produkte mit reduziertem Steuersatz